Die Jenaplan-Schule Nürnberg bei den SÜDART-Ateliertagen

Vom 16. bis 18. März 2018 finden zum vierten Mal die SÜDART-Ateliertage statt. Die Jenaplan-Schule Nürnberg ist zum dritten Mal mit dabei. Die Woche vorher ist daher vollständig der Kunst gewidmet. Alle SchülerInnen werden sich künstlerisch mit dem Thema „Aufbrechen“ beschäftigen (das in diesem Jahr auch Thema der Kulturtage der Nürnberger Grund-, Mittel- und Förderschulen sein wird) und Kunstwerke verschiedenster Art dazu erschaffen.

Zu den Öffnungszeiten der Ateliers am Samstag, 17.03.2018, von 14 bis 18 Uhr sowie am Sonntag, 18.03.2018, von 11 bis 16 Uhr können die Kunstwerke der Kinder dann in den Schulräumen in der Pillenreuther Str. 165 besichtigt werden. Damit lässt sich auch gut der ein oder andere Atelierbesuch verknüpfen, um den Künstlern ein bisschen über die Schulter zu schauen.

Ein ausgewähltes Kunstwerk der Jenaplan-Künstler wird auch in der Gemeinschaftsausstellung im Südpunkt gleich um die Ecke (Pillenreuther Str. 148) zu sehen sein. Vernissage ist dort am Freitag, 16.03.2018 um 19 Uhr. Weitere Informationen zu den SÜDART-Ateliertagen unter: https://südart-ateliertage.de/index.html

 

Neueste Beiträge