Nachts sind die Löwen los

Am 06. Juli war es soweit – die große Spielenacht fand bei den Löwen statt. Zur Krönung musste danach niemand nach Hause gehen, die Löwen haben in ihrem Gruppenraum auch gleich noch übernachtet.  Alle haben sich abends (freiwillig) in der Schule getroffen, um ausgiebig ihre Lieblingsspiele miteinander zu spielen. Isomatten und Schlafsäcke hatten die Schüler auch mit dabei, die wurden dann später verteilt, nachdem gemeinsam Platz geschaffen wurde. Dass es noch eine ganze Zeit gedauert hat, bis Ruhe im nächtlichen Schulhaus eingekehrt ist, versteht sich von selbst. Aber irgendwann haben sie dann geschlafen…

Das die Nacht nur kurz war, ist auch nicht weiter verwunderlich. Und so konnten die Eltern nach einem gemeinsamen Frühstück ihre müden Löwen mit nach Hause nehmen und einen ruhigen Tag gemeinsam verbringen.

Ein ganz besonderes Erlebnis für die Schüler und ein lieber Dank an die Pädagogen, die trotz aufgeregten Löwen und nächtlichem Gewitter am nächsten Morgen fröhlich Frühstück servierten.

Neueste Beiträge