Vernissage bei den Tigern

Am Mittwoch den 22.02.2017 öffneten sich die Türen der Tigerstammgruppe zur Präsentation ihres Kunstprojektes.

Mit einer Vernissage, die von den Eltern besucht werden konnte, zeigten die Tigerkinder ihre  Kunstwerke, angelehnt an verschiedene Künstler.

Eröffnet wurde die Vernissage im Hortraum. Hier stellten die Kinder ihren jeweiligen Künstler und dessen spezielle Maltechnik vor. Es waren die verschiedensten Künstler vertreten, von Georges Seurat, Salvador Dali, Claude Monet, Vincent van Gogh, Albrecht Dürer (dieser auch in einer modernen Maltechnik, wie der Künstlerimitator selbst hervorhob) über Keith Hearing, Victor Vasarely, bis Jackson Pollock, um nur einige der imitierten Künstler zu erwähnen.

Nach der Präsentation wurden die Türen zur Kunstausstellung geöffnet. Im kleinen Musikraum fand man imitierte Werke, unter anderem von Salvador Dali und Victor Vasarely.

Hier konnte man eine ausführliche, detaillierte Führung erhalten.

Im  Tigerzimmer wurden die restlichen Kunstwerke der Tiger-Kinder ausgestellt.

Neben all den Kunstwerken gab es auch noch für die Eltern und Kinder die Möglichkeit, an einer riesigen Leinwand eigene verborgene künstlerische Talente zu entdecken und zu entfalten.

Verköstigt wurden die Besucher durch den tigereigenen Caterservice.

Neueste Beiträge