Anakondas zu Gast bei echten Fußballprofis

Die Anakondas beschäftigten sich in den letzten Wochen mit dem Thema Zukunft. Was das mit Fußball zu tun hat, erfuhren die Kinder bei den Robotics Erlangen. Sie machten sich also auf zur Universität Erlangen, um echte Roboter – Fußball Roboter – kennenzulernen. Die Robitics sind wahre Fußballprofis. 2017 wurden Sie sogar Vizeweltmeister bei der Roboter-Fußball-Weltmeisterschaft in Japan.

Unsere Anakondas schauten nicht schlecht, wie diese kleinen Roboter ganz autonom Fußball spielen. Die Studenten erklärten den Kindern ganz genau, wie das funktioniert. Mit der Hilfe von ausgeklügelten Computerprogrammen und Magneten sind diese kleinen Roboter echte Siegertypen.

Absolutes Highlight aber war, dass die Kinder selbst die Roboter fernsteuern durften. Das war super!

Neueste Beiträge