Bei den Löwen spielt die Musik – Fortsetzung

Seit dem letzten Bericht über das Musik Projekt bei den Löwen hat sich viel getan, an dieser Stelle wollen wir deshalb weiter darüber berichten.

Während des gesamtes Projektes besuchten verschiedene Eltern die Löwen, um den Schülern auf ihren Instrumenten etwas vorzuspielen und dabei auf die Besonderheiten und Funktionalitäten der Instrumente einzugehen. So wurde beispielsweise miteinander getrommelt, und gemeinsam ausprobiert, wie verschiedene Trommeln einen unterschiedlichen Klang erzeugen können. Ein Vater stellte seine Gitarre vor und demonstrierte die unterschiedlichen Arten und Klangfarben von Gitarren. Des Weiteren lauschten die Schüler einem Duo aus Klarinette und Kontrabass und es wurde auf einem Dudelsack gespielt. Die Löwen interessierte dabei vor allem die Funktionalität dieses, bei uns doch sehr seltenen Instruments.

Neben der Praxis durfte aber auch die Theorie nicht zu kurz kommen. So lernten die Schüler unter anderem die Zusammensetzung und Anordnung der Instrumente eines Symphonie Orchesters kennen. Zum Höhepunkt des Projekts waren die Löwen zu Gast bei den Proben der Nürnberger Symphoniker.

Neueste Beiträge