Wo unser Müll verbrannt wird

Die Löwen fuhren am 18. Januar 2017 zur Müllverbrennungsanlage (MVA) Nürnberg. Diese Exkursion fand im Nachgang zum großen Müllprojekt der Löwen statt.

Am Anfang gab es natürlich eine Sicherheitsunterweisung und in einem kurzen Vortrag viel Wissenswertes zur MVA. Unter anderem wurde nochmals die Notwendigkeit von Mülltrennung herausgestellt, um entstandenen Abfall sinnvoll wieder zu verwenden.

Dann bekamen die Schüler Schutzhelme und es ging auf Erkundung durch die Anlage. Die Anlieferungshalle gehörte ebenso dazu wie der Abfallbunker und natürlich die Beschickungsanlage der Verbrennungslinien. Besonders beeindruckend dabei waren die vielen Stockwerke, die die Anlage hoch ist und den Kran zur Befüllung der Verbrennungslinien in Aktion zu sehen. Sogar einen Blick in die Brennkammer konnten die Schüler werfen. Viele Fragen wurden gestellt und beantwortet und lebhafte Diskussionen geführt.

Empfohlene Beiträge