Was macht der Komponist? – Ausflug ins Opernhaus

Am Freitag den 17.02.2017 gingen die Löwen der Frage nach, was ein Komponist macht, und fuhren dafür ins Opernhaus. Dort tauchten die Löwen spielerisch in die musikalische Welt des Komponisten Johannis Brahms ein und lernten dabei, was man zum Komponieren alles benötigt.

Die Nürnberger Philharmoniker und zwei Dirigenten spielten aus den Werken von Brahms und konnten somit anschaulich und akustisch eindrucksvoll vermitteln, wie zum Beispiel eine Melodie entsteht oder wie der Komponist entscheidet, welches Instrument eigentlich die ausgedachte Melodie spielt. Das Konzert fanden die Löwen toll. Es war bereits der zweiten Besuch im Opernhauses in diesem Jahr.